Fiche biographique n° 24

Nom CAYLA, Jean
Année de naissance --
Pays France
Activité(s) Concepteur
Biographie Jean Cayla wurde am 22. Mai 1996 bei einem Flugzeugabsturz in den Alpen getötet.
Seine Karriere als Flugzeugkonstrukteur begann bei Aviation Louis Breguet mit dem Leistungssegler Breguet 901.Später wechselte er mit einem Teil des Konstruktionsteams zu S.I.R.E.N. wo er den Edelweiss C30 unter der Zugrundelegung der nie gebauten Breguet 907 konstruierte , der am 25.September 1962 seinen Erstflug hatte.
Nachdem S.I.R.E.N. den Segelflugzeugbau aufgab, wechselte Cayla zu Bertin, wo er das Edelweiss C30 zu dem C34 als Leistungssegelflugzeug der offenen Klasse weiterentwickelte.
Zuletzt tat er sich mit Philippe MONIOT zusammen, um dem Doppelsitzer EC 75 zu konstruieren, welcher am 2. Juli 1974 erstmals folg.
Sources bibliographiques Vieilles Plumes n° 19 - La Ferté-Alais La vie d'un centre de vol à voile de performances (1945 à 1969), Vieilles Plumes n° 19, par REYMOND, Jean. 1 photo (p. 182)
Vieilles Plumes n° 13 - Les planeurs de Breguet et de Jean Cayla Vieilles Plumes n° 13, par De la BURGADE, Michel. (p. )
Siren C 30, C 30S, C 34 Edelweiss par GABORIEAU, Roger. (p. )
Autres sources[Jouhaud]
Planeurs associés Breguet Br-901 Mouette
Breguet Br-904 Nymphale
Breguet Br-901S
Breguet Br-902 Cinzano
Breguet Br-905 Fauvette
Breguet Br-901S1
Breguet Br-907
Breguet Br-906 Choucas
Liens sur la Toile

Fiche n° 24 [Dernière mise à jour : 2009-10-25]